Home
Ormos
Diashow
Wir über uns
about us
Gästebuch
Wandern / Hiking
Kallisto Apartments
Travel Information
Anreise
Contact / Kontakt
Sitemap

ORMOS

Ormos is an idyllic fishing village on the southwest coast of Samos .  If you want to experience the original Greece , with its deep blue sky, marvellous views, local life, traditional wooden boats, Ormos’s own pebble beach and nearby sandy beaches, far from the madding crowd of other tourists, then this is the place for you.

Underneath the shady roofs of traditional tavernas, choose your favourite table by the sea and experience typical Greek hospitality while enjoying delicious freshly cooked local dishes and a variety of locally caught fresh fish, washed down with fine Samos wine.

From Ormos you can travel by car, scooter or foot to many fantastic destinations such as historical and archaeological sites; traditional villages hidden away amongst pine scented forests on the mountainsides; small unspoilt coves off the beaten track, and as you head back towards Ormos you will once again be overwhelmed by the stunning views of Mount Kerkis – over 1400 meters high - which seems to rise majestically from the sea, changing colour as the sun rises and again as it sets.

Boat trips take you to Samiopoula, a small island with a beautiful white sandy beach

lapped by turquoise sea or along the south coast to lonely bays and beaches.

Wild herbs and fragrant pines, wild olive groves and tamarisk trees, brightly coloured bougainvillea and oleander are just some of the highlights of the island, along with excellent bird watching.  If your idea of heaven is to sit and daydream on the beach you will be amazed by the ever changing shades of blue in the sea and on the horizon as the fantastic Greek light works its magic.

Come and enjoy the experience of traditional Greek life whilst still being surrounded by beauty, peace and tranquillity.

 

„…Gestehe, dass ich glücklich bin…“ (aus: "Der Ring des Polykrates", von Friedrich Schiller)

Ormos ist ein idyllischer Fischerort an der südwestlichen Küste von Samos. Wenn Sie fernab der großen Touristenströme das ursprüngliche Griechenland mit seinem tiefblauen Himmel, herrlich weitem Blick, feinem Sand- oder Kieselstrand und schaukelnden Holzbooten im kleinen Hafen kennen lernen wollen, sind Sie hier am richtigen Platz.

Unter den Schatten spendenden Dächern der traditionellen Tavernen finden Sie Ihren Lieblingstisch direkt am Meer, genießen köstliche Gerichte der Region, fangfrischen Fisch, herben oder milden Samos-Wein und die sprichwörtliche griechische Gastfreundschaft.

Von hier aus erreicht man mit Auto, Roller oder zu Fuß viele lohnenswerte Ausflugsziele, kleine verschwiegene Buchten oder versteckte Dörfer in duftenden Kiefernwäldern und ist immer wieder überwältigt vom unbeschreiblichen Blick auf das über 1400 Meter hohe Kerkis-Massiv, das majestätisch direkt aus dem Meer zu entsteigen scheint.

Boots-Ausflüge bringen Sie von Ormos aus nach Samiopoula, einer kleinen unbewohnten Insel mit schneeweißem Sandstrand und türkisfarbenem Wasser oder zu einsamen Buchten und Stränden entlang der Südküste.

Und es duftet! Wildkräuter und Ginster wechseln sich ab mit dunklen Kiefern, weiten Olivenhainen und vom Wind gebeugten Tamarisken und immer wieder ein neues Blau im Wasser und am Horizont.

Schönheit, Gelassenheit und Ruhe findet man hier und ist doch mitten im griechischen Leben…